meine 1. langstrecke...nich die letzte

NJa...heut war wohl meine erste LAngstrecke(6 km)...joa was soll man viel dazu sagn........

UM 7.00 uhr aufgestanden(es ist samstag)......mir war schlecht...ich hab grad so ne mandarine runter bekommn....

DANN:abgelegt,um 9.00 uhr in einer dicken Nebelschwade in LAi auf den start gewartet........Rennen wurde abgesagt....

Daf?r bin ich sooooooo fr?h aufgestanden.....

Dann wurde nach stundem langen warten in einem aufenthaltsraum das rennen auf 14,00 uhr verlegt......

Mit null bock heim gefahrn...mir was in meinen fast leeren magen reingeschobn un wieder hin..

Zuersma von nem trainer an schei?en gelassn...un dann wieder aufs wasser: JAWOLL:-().....sach ich dazu nur.....

aber als es dann vorbei wars wie ne befreiung f?r mich......

Jetzt hock ich hier vor?m pc....totally kaputt(oder f?rn marco:feddish wie en br?dchen)...un denk mir nur endlich rum...goil......wollt eigentlich heut abnd noch was mit der le machn...aba nja...wird dann doch wohl nichts draus..

mach ich mir wohl noch en sch?nen abnd....

SCH?NEN ABND an ALLE, die die sonne liebn,die dem hawaiianismus(oder au bambooucha genannt) ?bertreten

sch?nen abnd an dish mein shazz...ld???aaaaa... verm?ss dischh soooo

Sometimes when i sick
then i cry
and the sun comes out
10.12.05 19:00


Gratis bloggen bei
myblog.de